Frau ohne Gesicht - Sie hat kein Gesicht. Sie hat keinen Namen
 

Über dieses Projekt

Jeder von uns wird irgendwann mal mit diesen Gefühlen in Verbindung kommen. Ob nun als direkt Betroffener oder als Außenstehender. Mir sind diese beiden Seiten auch bekannt.

Deshalb versuchen wir mit diesem Projekt direkt Betroffenen Mut zumachen, sich einer vertrauensvollen Person zu öffnen. Außenstehenden einen Einblick zu geben, so dass sie vielleicht ein entsprechendes Verständnis für die Person bekommen können und es nicht mit solchen Sprüchen: "Es wird alles gut.", "Stelle Dich nicht so an" usw. abtun. Denn das kann zum sofortigen verschließen eines Betroffenen führen.


Über mich

Der Mensch

und das Bild stehen bei meinen Arbeiten im Zentrum! Ich experimentiere sehr gerne. Mache das was mich reizt und Regeln sind dafür da gebrochen zu werden. Ich lasse mich ungerne in eine Schublade stecken. Folge nicht den Mainstream, bin halt Individualist.

Ich bin

Hobbyfotograf und -Digitalkünstler, aus Leidenschaft...  

Meine Arbeitsweise

die Individualität, der abgelichteten Person mit auf dem Bild zu bannen, ist mir sehr wichtig! Ich arbeite sehr viel im Studio. Besonders in den Bereichen Fantasy und Dark. In diesen Bereichen greift mir die Bildbearbeitung sehr viel unter die Arme. Dazu erstelle ich eigene individuell angepasste Hintergründe und Objekte in Photoshop und 3D Programmen (z.B. DAZ3D, Blender usw.). In den Bereichen Portrait bis Akt arbeite ich im Studio, Outdoor und on Location. je nach dem was das Thema erfordert.

Besucht auch meine Fotografen-Seite: darkfish-photoart.de

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos